Political distortions in public investment funding – The case of German hospital care


Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung

Adam Pilny hat erfolgreich ein Projektvorhaben eingeworben. Seine Forschung zum Thema "Political distortions in public investment funding – The case of German hospital care" wird nun von der Fritz Thyssen Stiftung gefördert. Die Projektlaufzeit ist von Oktober 2018 bis September 2020 angesetzt.

Ziel dieses Forschungsvorhabens ist die Untersuchung des politischen Einflusses auf die Zuteilung öffentlicher Investitionen im Krankenhauswesen. Da in Deutschland die Investitionsfinanzierung in den Ländern den Gesundheitsministern obliegt und ihnen einen großen Entscheidungsspielraum bei der Zuweisung dieser Fördermittel ermöglicht, soll analysiert werden ob politische Zyklen, die ideologische Ausrichtung einer Landesregierung oder der professionelle Hintergrund der Minister einen kausalen Einfluss auf öffentliche Investitionen in Kliniken haben.


Adam Pilny

Adam Pilny

Wissenschaftler


+49 (30) 2021598-16

Das könnte auch interessant sein:


Forschungsbereiche

Publikationen