Essen Economics of Mental Health Workshop

Der "Essen Economics of Mental Health Workshop", organisiert von Christoph Kronenberg und Ansgar Wübker, fand am 24. und 25. Juni 2019 am RWI in Essen statt. Der Workshop ebnet eine Plattform für (Junior-)Wissenschaftler, die an der Anwendung ökonomischer Methoden auf Fragestellungen rund um das Thema der psychischen Gesundheit interessiert sind. Insbesondere Themen rund um den Lebensverlauf der psychischen Gesundheit unter anderem im Hinblick auf informelle Pflege, Zugang zur Gesundheitsversorgung oder Alzheimer wurden diskutiert.

Die Keynotes wurden von Christopher J. Ruhm (University of Virginia) und Fabrizio Mazzonna (Universitá della Svizzera Italiana) gehalten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das könnte auch interessant sein:


Forschungsbereiche

Team